Lesenswert

Schönheit ist kein Zufall: Eine bemerkenswerte Abhandlung über den "Goldenen Schnitt", dazu noch allgemeinverständlich beschrieben, entdeckte ich auf www.golden-section.eu
 
Bach, Leibniz und der Satz vom zureichenden Grunde: Mein geschätzter Kollege Oliver Kluge umreißt hier für mich sehr treffend die Grundlagen des Bach'schen Musikverständnisses. www.das-bach-projekt.de
 
Organische Agogik in der Musik hat eine physikalische Grundlage: Dies kann man meines Erachtens anhand eines Werbespots für ein japanisches Mobiltelefon wunderbar anschaulich nachvollziehen. Hier geht es zum Youtube-Video

Hörenswert

Bach, Matthäuspassion, Willem Mengelberg (Live-Aufnahme Amsterdam 1939)
 
Brahms, Klavierkonzert Nr.2, Edwin Fischer, Wilhelm Furtwängler (Live-Aufnahme Berlin 1942)
 
Beethoven, Sinfonie Nr. 4, Bayerisches Staatsorchester, Carlos Kleiber (Live-Aufnahme München 1982)
 
Gustav Leonhardt, Norddeutsche Orgelmusik (Aufnahmen in Roskilde und Norden 1992)